Erfahrungen & Bewertungen zu High Life Reisen GmbH Erfahrungen & Bewertungen zu High Life Reisen GmbH
Die grösste Insel des Archipels
Elba

Küsten und Strände

Hinter jeder Kurve ein neuer Blick. Auf der Fahrt zum Hotel sieht man fast immer das Meer, die Insel ist nämlich so klein und hügelig, dass sich immer wieder herrliche Ausblicke auf wunderschöne Buchten auftun. Das tolle daran ist, dass viele davon nicht nur vom Boot aus erreichbar sind und für alle frei zugänglich sind.  Die meisten davon sind unbewirtschaftet - Natur pur also, denn Naturschutz wird auf der Insel gross geschrieben. Bettenburgen und zubetonierte Küsten gibt es nicht.

Wo sich unsere Lieblingsstrände befinden, lesen Sie hier:

  • Fetovaia: Goldfarbener Sandstrand eingerahmt von glatten Felsen. Besonders bei Familien sehr beliebt, da man nach 30 Metern immer noch stehen kann.
  • St. Andrea:  Zauberhafte Bucht an der nordwestlichen Küste. Türkisblaues Meer an geschliffenen Granitplatten, genannt „cote piane“, besonders beliebt bei Sonnenanbetern.
  • Sottobomba, Capo Bianco, Sansone und Enfola: Bezaubernde Strände aus kleinen weissen Steinen, die typisch sind für Elbas Nordküste.
  • Paolina: Entzückende kleine Badebucht bei Procchio
  • Marina di Campo: Langer Sandstrand, sehr flach ins Wasser abfallend, besonders für Kinder geeignet.

Bei über 150 Buchten und Stränden findet man seine persönliche Lieblingsbucht am besten per Roller, den man sich in Marina di Campo ausleihen kann.

Wir suchen nach Ihrem Traumurlaub. Gleich geht es weiter!