Erfahrungen & Bewertungen zu High Life Reisen GmbH Erfahrungen & Bewertungen zu High Life Reisen GmbH

Malediven - der Inbegriff vom Paradies

Wie kleine Perlen liegen die Inseln der Malediven im tiefblauen Indischen Ozean. Palmengesäumte weisse Strände, ganzjährig warme Temperaturen, türkises Meer und eine fantastische Hotellerie – die Malediven sind einfach der Inbegriff vom Paradies. Ich konnte dieses Paradies bereits viermal besuchen und mein letzter Urlaub hat mich auf die Insel Filitheyo im Nord-Nilandhe-Atoll geführt.

Schon der Flug vom Flughafen Male nach Filitheyo entschädigt für alle vorangegangenen Strapazen und lässt einen im Urlaub ankommen. Das Wasserflugzeug ist zwar klein, laut und unbequem – aber wen interessiert der Komfort wenn man so eine Aussicht geniessen kann! Wie weiss-grüne Kleckse mit türkiser Einfassung sehen die Inselchen von oben aus. Ein Anblick an dem man sich nicht satt sehen kann.

Die Landung auf Filitheyo erfolgt ausserhalb der Lagune auf einer schwimmenden 10x4 Meter Holzplattform, dass den imposanten Namen „Filitheyo International Airport“ trägt. Mit dem landestypischen Boot geht es durch türkisblaues Wasser weiter zur Insel, wo bereits ein Begrüssungsdrink und freundliches Personal wartet.

Filitheyo ist eine mittelgrosse Barfuss-Insel, die herrlich mit Palmen und tropischen Pflanzen bewachsen ist und auf der man sich wirklich schnell zurechtfindet. Rezeption, Hauptrestaurant, Bar und Tauchschule bilden sozusagen das Zentrum. Es gibt einen Pool an dem sich ein zweites Restaurant befindet, in dem man mittags leckere Kleinigkeiten zu sich nehmen kann. In der Mitte der Insel befindet sich der Wellnessbereich. Es gibt drei verschiedene Bungalows – am Strand oder über dem Wasser - die alle mit schönen Holzmöbeln und einem halboffenen Badezimmer ausgestattet sind.

Das Hausriff der Insel ist nur wenige Meter vom Strand entfernt und bietet tolle Schnorchelmöglichkeiten, denn Schildkröten, Muränen und tausende bunte Rifffische bevölkern die Korallen rund um Filitheyo. Es ist fantastisch, wenn man direkt vom Strand aus losschnorcheln kann und nicht erst mit einem Boot zum Riff fahren muss. Die Tauchschule ist sehr gut ausgestattet und organisiert und es gibt viele verschiedene interessante Tauchplätze in diesem Atoll.

Für mich ist die Insel eine gute Wahl für Malediven-Anfänger, die keine Luxusinsel brauchen, sondern eine gemütliche Atmosphäre, typisches Maledivenfeeling und ein gut zugänglichen Hausriff schätzen. Die Auswahl an einzigartigen Hotels in allen Kategorien ist mittlerweile unglaublich gross und es findet sich für jeden Geschmack das Richtige.

Möchten Sie auch die traumhaften Strände der Malediven erkunfen und einfach einmal nur die Seele baumeln lassen? Dann kontaktieren Sie uns! Wir sind bereit für Sie und erstellen Ihnen gerne Ihr ganz persönliches Ferienangebot!

von Andrea Gussger

Wir suchen nach Ihrem Traumurlaub. Gleich geht es weiter!