Erfahrungen & Bewertungen zu High Life Reisen GmbH Erfahrungen & Bewertungen zu High Life Reisen GmbH

Sightseeing in Wien

Die ganze Schönheit der Donaumetropole mit all ihren Kunst & Kultur Facetten entdecken

Highlife Tipp! Mit einem unserer gratis Erlebnispakete Sehenswürdigkeiten, Highlights und Wahrzeichen der Stadt erkunden und nichts verpassen. Einfach bei der Buchung die bevorzugte Variante – ROT oder GRÜN – auswählen. Erlebnispaket GRÜN beinhaltet Eintritte für Schloss Schönbrunn und die Kaiserliche Schatzkammer sowie eine Hop-on Hop-off Sightseeing Tour. Paket ROT Tiergarten Schönbrunn und Schloss Belvedere sowie die Hop-on Hop-off Sightseeing Tour.

Darf’s noch mehr sein?

Haus der Musik

Begeben Sie sich auf eine musikalische Reise in Wiens einzigartigem Klangmuseum – im historischen Palais Erzherzog Karl in der Altstadt. Fünf Stockwerke laden ein in die Welt der Ton- und Klangphänomene.

Mozarthaus Vienna

In der Domgasse Nr. 5 befindet sich die einzige von einem Dutzend Wiener Wohnungen Mozarts, die bis heute erhalten ist. Auf drei Ebenen gewinnen Sie Einblick in Leben und Werk des Musikgenies. Das Mozarthaus ist auch ein spannender Ort für Kinder.

Technisches Museum

Aussergewöhnliche Einblicke in technische Entwicklungen für Gross und Klein. Viele interaktive Objekte, die nach dem Prinzip "Ursache - Wirkung" aufgebaut sind, machen Technik erfahrbar und buchstäblich "be-greifbar". Und das macht Spass!

Naturhistorisches Museum

Ob ein Besuch bei der Venus von Willendorf, ein Rundgang durch die prachtvollen Schausäle, spannende Kinderführungen oder ein Blick vom Dach auf die Wiener Innenstadt: Das Naturhistorische Museum Wien bietet Überraschungen für grosse und kleine Besucher.

Tipp: Führung „Über den Dächern Wiens“

Hofmobiliendepot - Möbelmuseum Wien

In den Tagen Kaiser-Franz Josephs diente das k.k. Hofmobiliendepot als Lager für Möbel und Dekorationsgegenständen aus habsburgischem Familienbesitz. Heute ist es eines der grössten Möbelmuseen der Welt. Gezeigt wird Möbeldesign aus fünf Jahrhunderten und wechselnde Sonderausstellungen.

Kunst Haus Wien. Museum Hundertwasser

Das vom österreichischen Künstler Friedensreich Hundertwasser (1928 - 2000) gegründete Kunst Haus Wien beherbergt das einzige Museum Hundertwasser und präsentiert ausserdem internationale Fotografie-Ausstellungen.

MuseumsQuartier

Kunstgenuss und Lebenslust

Wiens Aufsehen erregendes Kunstareal nahe der Hofburg lockt nicht nur mit prominenten Museen wie dem Leopold Museum mit zahlreichen Werken von Schiele, dem Museum Moderner Kunst und der Kunsthalle. Zahlreiche kulturelle Einrichtungen machen es zudem weltweit grössten Kunst- und Kulturareale. Eine quicklebendige Lokal-Szene macht den Museumsbezirk noch attraktiver. 

Leopold Museum

Das Museum ist eine einzigartige Schatzkammer des Wiener Jugendstils, der Wiener Werkstätte und des Expressionismus. Das Museum beherbergt die bedeutendste und größte Egon-Schiele-Sammlung der Welt sowie Meisterwerke des Secessionsgründers Gustav Klimt.

Tipp: Die Panoramafenster des Museums eröffnen einen einzigartigen Blick auf die Stadt.

mumok - museum moderner kunst stiftung ludwig wien

Das Museum Moderner Kunst im MuseumsQuartier setzt seinen Schwerpunkt auf die Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Werke von Andy Warhol, Claes Oldenburg, Pablo Picasso, Yoko Ono, Günter Brus und Gerhard Richter laden zur Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Kunst ein.

Hofburg - auf den Spuren von Sisi

Tauchen Sie ein in den Alltag der Monarchen. Drei Museen gewähren einen Einblick in die imperiale Geschichte Österreichs. Im Sisi Museum erfahren Sie abseits der gängigen Klischees mehr über die berühmte Kaiserin. Die einstigen Privatgemächer der Kaiserfamilie in der Hofburg präsentieren heute die Pracht von damals.

Spanische Hofreitschule 

Die Spanische Hofreitschule mit Wiens berühmtem Lipizzaner-Ballett erleben Sie live im barocken Ambiente der Hofburg. Bestaunen Sie Reitkunst in höchster Vollendung - von der Pirouette bis zur Kapriole - während klassischen Vorführungen, traditioneller Morgenarbeit oder geführten Rundgängen.

Kunsthistorisches Museum

Für die umfangreichen Sammlungen des Kaiserhauses wurde das Kunsthistorische Museum nahe der Hofburg erbaut. Mit seiner Kollektion bedeutender Werke und der weltgrößten Bruegel-Sammlung zählt es heute zu den bedeutendsten Kunstsammlungen der Welt. Über 2.200 hochkarätige Kunstwerke sind zu sehen, wie die weltberühmte Saliera von Benvenuto Cellini.

Prater und Wiener Riesenrad

Ein Stück Wiener Geschichte. Rummelplatz für viele, Ort nostalgischer Träume für manche, grüne Oase für fast alle – und Standort des Riesenrads, eines der berühmtesten Wiener Wahrzeichen. Der Wiener Prater hat von März bis Oktober Saison. Das weltberühmte Riesenrad und einige andere Attraktionen haben aber das ganze Jahr geöffnet.

Stephansdom

Wahrzeichen Wiens und Österreichs bedeutendstes gotisches Bauwerk. Bei einem Rundgang gelangen Sie zur größten Glocke Österreichs - der Pummerin. Sportliche erklimmen die 343 Stufen zur Türmerstube und genießen den Ausblick und auf einen Teil der 230.000 Dachziegel des „Steffls". Führungen durch den Dom und zu den Katakomben werden regelmässig angeboten - auch für Kinder!

Wiener Heuriger

Es ist ein Platz zum Wohlfühlen, bei dem jeder herzlich willkommen ist. Den echten Wiener Heurigen, in dem ausschließlich Wiener Wein ausgeschenkt wird, erkennt man am Föhrenbuschen und an einer Tafel mit dem Wort „Ausg’steckt“, das gleichzeitig anzeigt, wenn das Lokal geöffnet ist.

Wiens Heurigen-Orte für Geniesser: Oberlaa, Ottakring, Hernals, Neustift, Heiligenstadt, Sievering, Grinzing, Nussdorf, Stammersdorf, Strebersdorf, Jedlersdorf, Mauer, Bisamberg   www.wien.info/wein

Sightseeing per Fahrrad

Wien verfügt über 1.300 km Radwege, Radfahrstreifen und Radrouten durch verkehrsarme Zonen. Von April bis Oktober bietet Pedalpower geführte Stadtrundfahrten auf Radwegen oder Strassen mit wenig Verkehr an. So macht Sightseeing noch mehr Spass! Fahrradverleih für Touren auf eigene Faust.

Fiaker – Wiener Originale

Die berühmten Fiaker prägen seit Jahrhunderten das Bild der Altstadt. Eine Kutschenfahrt durch die Gassen des 1. Bezirks ist ein besonderes Erlebnis. Standplätze: Stephansplatz, Albertina, Heldenplatz, Michaelerplatz, Burgtheater und Petersplatz.

Shopping

In der Altstadt rund um Kärntner Straße, Graben und Kohlmarkt ballen sich Nobel-Läden, Juweliere und Parfümerien. Wiens hippste Einkaufsgegend ist die Mariahilfer Straße und die kleinen Gassen rundherum. Hier locken hunderte Geschäfte mit Mode, Schmuck und Accessoires.

Naschmarkt mit legendärem Flohmarkt

Eine kulinarische und kulturelle Weltreise. Exotisch-orientalisches Flair: Die heruntergekommenen Buden sind verschwunden, hier wird mitten im turbulenten Marktgeschehen kredenzt und gustiert. Die Adabeis treffen sich im „Umarfisch“, „NENI“, „DOAN“ oder „Deli“ mit DJ-Sound. Tipp: Flohmarkt am Samstag!

Geführte Stadtspaziergänge

Vielfältig, schräg und originell. Die Wiener Stadtspaziergänge bieten regelmäßig Stadtführungen zu unterschiedlichsten Themen an - von der "Musikhauptstadt der Welt" über "Jugendstil und Jahrhundertwende" bis zu den "Wegen der Lust im alten Wien“.

Donaukanal – beliebteste Sommermeile Wiens

Die Lifestyle-Szene trifft sich im Sommer am Donaukanal. Mitten in der Stadt, am Schwedenplatz, kann man die Zehen im Sand drehen, nämlich in Strandbars wie z.B. in der „Herrmann Strandbar“, und dabei zu coolem DJ-Sound die ganze Nacht durchtanzen. Baden, essen und feiern kann man auf dem Badeschiff. Die schicke Szene trifft sich im „Tel Aviv“, „Motto am Fluss“ zum Café oder Dinner. Neu in der Szene: „Fräuleins fabelhafter Sommergarten“.

Weltmuseum in der Hofburg

Das neue Weltmuseum Wien zählt zu den bedeutendsten ethnographischen Museen der Welt und befindet sich im neuesten Teil der Wiener Hofburg an der Ringstrasse. Zu den Highlights zählen weltberühmte Kulturschätze, wie etwa der altmexikanische Federkopfschmuck „Penacho“, die Benin-Hofzwerge und die einzigartige Sammlung des britischen Seefahrers James Cook.     

Möchten Sie auch die unglaubliche Vielfalt der Donaumetropole kennenlernen? Toll, dann kontaktieren Sie uns - wir freuen uns auf Sie!

Wir suchen nach Ihrem Traumurlaub. Gleich geht es weiter!