Erfahrungen & Bewertungen zu High Life Reisen GmbH Erfahrungen & Bewertungen zu High Life Reisen GmbH

Wein-Erlebnisreise Neusiedlersee

4 Sondertermine im Sommer 2022 bequem mit Flug ab Altenrhein!

Neu: Wein-Erlebnisreise ab Altenrhein

Entdecken Sie eine der bekanntesten Weinbauregionen Österreichs und geniessen Sie Degustationen bei den grossen Namen des Weinbaus am Neusiedlersee! Einmalige kulinarische und regionale Erlebnisse warten auf Sie! Vor Ort werden alle Reisen von der burgenländischen Weinkönigin und Winzerin Susanne Riepl aus Gols begleitet. 

Reiseprogramm

Ab Altenrhein beginnt Ihre Reise mit sehr viel Komfort, kurzen Wartezeiten und tollem Service, mit Abflug um 06:50 Uhr. Nach 60 Minuten Flugzeit erreichen Sie den Flughafen Wien, dort werden sie von unserem Weinguide, der burgenländischen Weinkönigin Susanne Riepl in Empfang genommen. Fahrt nach Gols zum Weingut Allacher Vinum Pannonia in Österreichs grösster Weinbaugemeinde Gols. Es erwartet Sie ein kleines Frühstück auf der Terrasse des Weinguts auf der Anhöhe der Toplage Salzberg mit einem atemberaubendem Ausblick auf die gesamte Region. Herzlich Willkommen im Herkunftsweingebiet Neusiedlersee DAC.

Das Bio-Weingut Ettl der Brüder Michael & Christian in Podersdorf ist der zweite Winzerstop. Hier setzte schon Vater Paul mit dem Jahrgang 2006 auf biologisch zertifizierte Weine. Das Soriment ist breit gefächert hier findet sicherlich jeder seinen ganz persönlichen Lieblingstropfen in weiss, rosé, rot oder süss.

Anschliessend Mittagessen im Seewirt Karner in Podersdorf mit Blick auf den Neusiedlersee (vor Ort individuell zu zahlen). Küche und Weine sind hier pannonisch-regional und saisonal.
Nach dem Mittagessen geht es über den Wasserweg per Charterschiff nach Illmitz.

Dort angekommen wird in der Pension zur Sonne bei Familie Egermann eingecheckt.
Dann übernimmt Alexander Egermann den vinophilen Abschluss des Tages. Soeben wurde er zu Falstaffs beliebtesten Nachwuchswinzer des Burgenlandes gewählt. Sein Sortiment ist sehr pointiert. Er setzt auf weisse Burgundersorten sowie den heimischen Zweigelt. Und aus dem Seewinkel kommend rundet ein Süsswein gekonnt sein Sortiment ab.
Abends erleben Sie die pannonische Gastfreundlichkeit in gemütlicher Atmosphäre im Heurigen Holzhammer (vor Ort individuell zu zahlen). Dank unmittelbarer Nähe zum Quartier der ideale Abschluss des ersten Tages.

Gleich nach dem Frühstück erwartet Sie eine Pferdekutsche. Über einen Teil des Nationalparks geht es mit 2+ Pferdestärken in die unmittelbare Nähe zum ersten Weingutsbesuch Seewinkelhof Salzl der gleichnamigen Familie. Am Eingang zum Nationalpark Neusiedlersee-Seewinkel erbaut, steht es für saftige und vollmundige Weine mit Fokus auf die weissen Burgundersorten und Zweigelt. Dem Schweizer Weinkritiker René Gabriel zufolge gehört auch der Cabernet Franc dieses Hauses unbedingt verkostet.

Direkt am Badesee - im Restaurant Tauber am See in Andau - geniessen Sie ein feines Mittagessen, von regional und saisonal bis international (vor Ort individuell zu zahlen).

Das Weingut von Hannes Reeh gehört seit gut 15 Jahren zu Österreichs erfolgreichsten Winzern. Erst 2019 vergrösserte er sein Weingut ob der Beliebtheit seiner Weinkreationen. Und dennoch bleibt es ein Familienbetrieb mit internationalen Rebsorten sowie heimischem Zweigelt in zahlreichen Facetten.

Weiter geht es zur Andauer Winzerin Jacqueline Klein, sie begründete 2010 das Weingut und führte es zur nationalen (Rotwein)Spitze. Erste Geige hierbei spielt der heimische Zweigelt sowie Cuvées aus internationalen Rebsorten und Weissweine regionaltypischer Sorten.

Abends geniessen Sie die burgenländische Schmankerlküche von Küchenchef, Weinliebhaber und Jäger Hannes Tschida. In seinem typisch pannonischen Gasthaus "Zum fröhlichen Arbeiter" in Apetlon serviert er feine Speisen aus der Region (vor Ort individuell zu zahlen).

Das Weingut Robert Goldenits in Tadten eröffnet den dritten Tag. Im Weingut selbst übernimmt die junge Generation mehr und mehr die Verantwortung. Veränderungen, die jedoch auch weiterhin gebietstypische und zugleich spannende Weine vom Heideboden garantieren.

Anschliessend führen wir Sie ins Barockschloss Halbturn. Das einstige Jagd- und Sommerschloss der Kaiserin Maria Theresia verzaubert auch heute noch seine Besucher*innen. Ganz gleich ob Spaziergang durch den Schlosspark, Ausstellungsbesuch oder Kaffee im Schlossrestaurant Knappenstöckl.

Susanne Riepl begleitet Sie schon die gesamte Reise hinweg. Jetzt steht zum Abschluss auch ein Besuch in ihrem Familienweingut in Gols am Prgramm. Ob Lebensfreude oder „Life-pure Lust am Leben“ - im Weingut Riepl verkosten Sie Weine, die Spass machen und damit ein Stück pannonischer Lebensfreude vermitteln: prickelnd oder still, in weiss, rosé, rot oder süss.

Zum finalen Abschluss der Reise erwartet Sie ein echter See-Hot-Spot: Das Fritz im Strandbad in Weiden am See liegt direkt am Wasser mit wunderschöner Terrasse. Die Küche glänzt pannonisch-regional und saisonal mit einer extra Prise Kreativität. Der perfekte Ausklang unserer Wein-Erlebnisreise (vor Ort individuell zu zahlen).

Anschliessend Transfer zum Flughafen nach Wien und Rückflug nach Altenrhein um 19:20 - 20:20 Uhr

Susanne Riepl, Weinguide & burgenländische Weinkönigin

"Seit 2020 repräsentiere ich als amtierende burgenländische Weinkönigin die edlen Tropfen des Landes im In- und Ausland. Ich freue mich schon sehr darauf, Ihnen meine Heimat gemeinsam mit den teilnehmenden Winzer*innen näher bringen zu dürfen. Zum Abschluss darf ich Sie dann auch in das familieneigene Weingut in Gols einladen. Herzlichst und gleich per Du, Eure Susanne"

Inkludierte Leistungen

  • Hin- und Rückflug
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • Flughafen-Parkplatz in Altenrhein
  • 1 Gepäckstück bis max. 20 kg + 8 kg Handgepäck pro Person
  • Transfers vor Ort
  • 2 Übernachtungen in der Pension zur Sonne in Illmitz
  • 2 × reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Begleitung der Reise von Weinguide Susanne Riepl
  • Besuch und Degustation bei 8 Weingütern:
    • Allacher Vinum Pannonia (Gols)
    • Bio-Weingut Ettl (Podersdorf)
    • Alexander Egermann (Illmitz)
    • Salzl Seewinkelhof (Illmitz)
    • Hannes Reeh (Andau)
    • Jacqueline Klein (Andau)
    • Robert Goldenits (Tadten)
    • Wengut Riepl (Gols)
  • Schifffahrt am Neusiedlersee
  • Kutschenfahrt durch den Nationalpark
  • Besuch Schloss Halbturn

Pension zur Sonne

Wien • Illmitz

Die familiär geführte Pension zur Sonne liegt im Herzen des Nationalparks Neusiedlersee-Seewinkel in Illmitz. Im Weingut der Familie Egermann werden am ersten Tag der Reise die hauseigenen Weine verkostet. 

Details

termine & preise

  • Für Abonnenten VN/St. Galler Tagblatt: 11. - 13. Juli 2022

    PRO PERSON AB 999,- EUR
  • Für Abonnenten VN/St. Galler Tagblatt: 22. - 24. August 2022

    PRO PERSON AB 999,- EUR
  • Für Abonnenten VN/St. Galler Tagblatt: 29. - 31. August 2022

    PRO PERSON AB 999,- EUR
  • Für Abonnenten VN/St. Galler Tagblatt: 05. - 07. September 2022

    PRO PERSON AB 999,- EUR

Aufschlag Einzelzimmer: 90,- EUR 
Annulierungskosten-Versicherung: 37,- EUR
Mindestteilnehmerzahl pro Termin: 15 Personen
Achtung: bei Stornierung fallen 100% Stornogebühren an.
Organisatorische und wetterbedingte Programmänderungen vorbehalten.
Es gelten die Reisebedingungen laut High Life Städtekatalog.

Wir suchen nach Ihrem Traumurlaub. Gleich geht es weiter!