Erfahrungen & Bewertungen zu High Life Reisen GmbH Erfahrungen & Bewertungen zu High Life Reisen GmbH

Sonderreise Bretagne

einmalige Sonderreise nach Nordfrankreich

Termine: 16.9. / 23.9.22

Bereisen Sie mit dem St. Galler Tagblatt und High Life Reisen einen einzigartigen Teil Frankreichs - die Bretagne. Freuen Sie sich auf die atemberaubende Landschaft, schlendern Sie durch malerische Orte mit historischen Stadtkernen, besichtigen Sie die zahlreichen Burgen, Kirchen und Schlösser und erleben Sie beeindruckende Naturschutzgebiete.

Die Bretagne ist eine hügelige Halbinsel in Norden Frankreichs, die mit... mehr

Programm

Check-in bis spätestens 15:30 Uhr beim Flughafen Altenrhein.
Gratis-Flughafenparkplatz. Abflug um 16:15 Uhr mit People’s
nach Rennes. Flugdauer ca. 1h40min. Begrüssung am Flughafen
durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung. Transfer in
den Raum Saint Malo und Hotelbezug für 4 Nächte 4* Hotel
Mercure Balmoral in Saint Malo.

Nach dem Frühstück fahren Sie zur reizvollen Altstadt „intra
muros“ von Saint Malo, der „Stadt der Korsaren“. Die Altstadt
ist von hohen Granitmauern umgeben, deren Wehrgang einen
herrlichen Ausblick über die Stadt bietet. Saint Malo war einst
eine Hochburg für Freibeuter oder Korsaren (vom König gebilligte
Piraten). Sie beginnen mit einer Stadtbesichtigung dieser
ehemaligen Piratenstadt und Korsarenhochburg mit dem
mächtigen Schloss aus dem 15. Jahrhundert und der Kirche
Saint-Vincent. Anschließend bleibt genügend Zeit, innerhalb
der Stadtmauern in den zahlreichen Boutiquen zu shoppen,
durch die Altstadt zu bummeln oder sie auf der imposanten
Stadtmauer mit herrlichem Ausblick auf das Meer zu umrunden.
Am Nachmittag unternehmen Sie eine ca. 90 minütige
Minikreuzfahrt durch die Bucht von Saint-Malo.

Erstes heutiges Etappenziel ist der berühmte Mont St. Michel,
dem „Wunder des Okzidents“, eine der eindrucksvollsten
Sehenswürdigkeiten Frankreichs. Diese einzigartige romanisch-
gotische Kirchenburg befindet sich auf einem Granitfelsen
im Wattenmeer des Ärmelkanals. Am Nachmittag fahren
Sie zu den bekannten Austernbänken in das bretonische
Fischerdorf Cancale. Nach der Besichtigung einer Austernfarm
verkosten Sie bei einem kühlen Glas Weisswein diese berühmten
Meeresfrüchte.

Geniessen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels oder entdecken
Sie die schöne Stadt Saint Malo auf eigene Faust. Auch
ein Spaziergang am Strand bietet sich an.

Heute besuchen Sie zunächst Dinard, eines der elegantesten
Seebäder der Bretagne. Unter dem Einfluss des milden
Golfstromes blühen hier Mimosen und Kamelien. Anschliessend
fahren Sie entlang der Smaragdküste zum Cap Fréhel, wo
viele seltene Seevögel ihr Nest in den zerklüfteten Steilfelsen
errichten. Von hier aus haben Sie einen weiten Ausblick auf
die bretonische Küste. Nächstes Etappenziel ist die hoch über
dem Tal des Flusses Rance gelegene historische und von ihren
alten Stadtmauern umgebene Stadt Dinan. Sie bummeln durch
die pittoreske Altstadt und sehen die spätgotische Basilika
Saint-Saveur mit ihrer eindrucksvollen Fassade aus dem 12.
Jahrhundert sowie zahlreichen Fachwerk- und Pfeilerhäusern
aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Am Nachmittag Weiterreise
in die Westbretagne und Hotelbezug in Concarneau für 3
Nächte.

Der heutige Tag führt Sie in den Süden der Bretagne. Die Fahrt
geht nach Vannes, einem kleinen Fischerhafen im Golf von
Morbihan. Nach der Stadtbesichtigung durch die sehenswerte
Altstadt von Vannes unternehmen Sie eine Schiffsfahrt durch
den Golf von Morbihan und durch das einmalige Natur- und
Vogelschutzgebiet zwischen Hunderten von kleinen Inseln.
Danach fahren Sie nach Carnac, wo Sie vieles über die Geheimnisse
der mehr als 3000 prähistorischen Menhire und anderen
stummen Zeugen aus der Zeit der Megalithkultur erfahren.
Zum Abschluss fahren Sie auf die Halbinsel Quiberon zum
gleichnamigen bekannten Badeort.

Am Morgen fahren Sie an Quimper und Douarnenez vorbei
an die Pointe du Raz, einem felsigen Kap, das sich an einem
der westlichsten Punkte der Bretagne befindet. Es erscheint,
als wären Sie am Ende der Welt mit herrlichen Ausblicken
auf die zerklüftete Landschaft und den rauen und tosenden
Nordatlantik angekommen. Sie fahren nun durch wilde und
authentische Naturlandschaften und erreichen die charmante
mittelalterliche und für ihre Töpfereien und Porzellankunst
(Faïence) bekannte Stadt Quimper mit ihren farbenfrohen
Volkstraditionen. Es ist reinstes Vergnügen, die Gässchen des
mittelalterlichen Quimper mit ihren geneigten Fachwerkhäusern zu entdecken. Anschliessend kehren Sie in die Hafenstadt
Concarneau zurück und können den Rest des Nachmittags
dazu nutzen, das mittelalterliche Städtchen noch ein wenig
auf eigene Faust zu erkunden.

Nach dem Frühstück verlassen Sie Concarneau und erreichen
den kleinen mittelalterlichen Ort Rochefort-en-Terre, der zu
den schönsten Dörfern der Bretagne und Frankreichs gehört.
Rochefort-en-Terre lädt seine Besucher auf eine Reise in die
Vergangenheit ein. Bewundern Sie ihre Festungsmauern, ihr
Schloss, und ihre alten Herrenhäuser. Hier wird jedem Detail
liebevolle Beachtung geschenkt. Mit ihren gepflasterte Gässchen,
ihren stilisierten Ladenschildern sowie ihren Kunsthandwerksläden
ähnelt die Stadt einem kleinen, im Herzen
des Morbihan verborgenen Schmuckstück. Der kleine Ort ist
überall mit Blumen geschmückt und verzaubert Sie mit seinen
Galerien und Boutiquen. Anschliessend fahren Sie zurück in die
Hauptstadt der Bretagne nach Rennes zur geführten Stadtbesichtigung.
Neben der mittelalterlichen Altstadt vermittelt
Rennes als Universitätsstadt mit seinen zahlreichen Cafés und
britischen Pubs ein angenehmes Flair. Danach Fahrt zum
Flughafen und Rückflug nach Altenrhein.
Abflug um 18:35 Uhr mit People‘s, Ankunft in Altenrhein um
20:15 Uhr.

Inkludierte Leistungen

  • Flug ab/bis Altenrhein mit Peoples
  • Flughafenparkplatz in Altenrhein
  • 1 Gepäckstück bis max. 15kg + 6kg Handgepäck
  • Rundreise im Komfortbus ab/bis Flughafen
  • Minikreuzfahrt in der Bucht Saint Malo
  • Besichtigung Austernfarm mit Verkostung
  • Schifffahrt im Golf von Morbihan
  • Besichtung Carnac mit den prähistorischen Menhiren
  • 4 Übernachtungen im Hotel Mercure Balmoral****
  • 3 Übernachtungen im Brit Hotel de L'Ocean***
  • Übernachtung im Doppelzimmer Standard 
  • Frühstück und Abendessen
  • deutschsprachige, erfahrene Reiseleitung vor Ort
  • umfangreiche Reiseunterlagen
  • Kundengeldabsicherung laut PRV

Nicht inkludiert:

  • Reiseversicherung
  • Nebenkosten vor Ort, Ortstaxen, zusätzliche Eintrittsgelder, persönliche Ausgaben

Wichtige Informationen

Organisatorisch und wetterbedingte Ausflugs- und Hoteländerungen vorbehalten. Achtung: bei Storno fallen 100% Stornogebühren an. Es gelten die Reisebedingungen laut High Life Badereisen-Katalog. Nebenkosten und Ortstaxen sind vor Ort zu zahlen. Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen.

termine & preise

  • Für Abonnenten St. Galler Tagblatt: 16. - 23. September 2022

    PRO PERSON AB 2363,- EUR
  • Für Abonnenten St. Galler Tagblatt: 23. - 30. September 2022

    PRO PERSON AB 2363,- EUR
  • Zuschlag für Nicht-Abonnenten 182,- EUR
  • Zuschlag Doppelzimmer Standard zur Alleinbenutzung 268,- EUR
  • Reiseversicherung inkl. Stornoschutz und Corona-Reiseschutz pro Person 126 EUR (bis 3.000 EUR Reisepreis) 
Wir suchen nach Ihrem Traumurlaub. Gleich geht es weiter!