Highlights

DDR Museum

Geschichte zum Anfassen

Geschichte lebendig, interaktiv und spielerisch vermittelt: Das DDR Museum zeigt den Alltag eines vergangenen Staates zum Anfassen, das Leben im Sozialismus. Besucher sind eingeladen, in unterschiedlichen Themenbereichen ihr Wissen zu erweitern, Klischees zu überdenken und Geschichte hautnah zu erleben. Alles wartet darauf, angefasst und erlebt zu werden: Schubladen aufziehen, Schränke öffnen, hineinfassen, stöbern, entdecken.

Es gilt noch viel mehr im DDR Museum zu entdecken: Im Trabi Platz nehmen, Fernsehen im authentischen DDR-Wohnzimmer, stöbern in den Schubladen der Karat Schrankwand und vieles mehr. All das gespickt mit den wichtigsten Informationen zum Thema. Interaktive Medienstationen und Touchscreens fordern dazu auf, Grundlagen des Systems auf spielerische Weise zu verstehen. Originale Filmausschnitte und nachempfundene Toninstallationen lassen die Themen lebendig werden. Interaktiv, spielerisch, lebendig, unterhaltsam und wissenschaftlich fundiert, bietet das DDR Museum Ihnen die Möglichkeit, den Alltag in der DDR selbst zu erleben. Wer nach dem Museumsbesuch hungrig ist, kann im DDR-Restaurant Domklause Platz nehmen. Broiler, Jägerschnitzel, Soljanka oder Steak au four lassen Geschichte durch den Gaumen erfahren.

DDR Museum

Karl-Liebknecht-Strasse 1
10178 Berlin-Mitte
www.ddr-museum.de

In unserem Erlebnis-Paket ist die Eintrittkarte für das DDR Museum inkludiert.

Einen kurzen Augenblick, gleich geht es weiter!