Highlights

Museumsinsel

In Berlin-Mitte, zwischen Spree und Kupfergraben, liegt einer der herausragenden Museumskomplexe Europas. Das historisch gewachsene Ensemble von Museumsbauten besteht aus 5 grossen Gebäuden und wurde 1999 aufgrund der einzigartigen baulichen und kulturellen Einheit von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Im Verlauf von 100 Jahren vollendet, spiegelt es die architektonischen und museumspolitischen Vorstellungen mehrerer Generationen wider. Im Krieg stark zerstört, wird die Museumsinsel denkmalgerecht wieder aufgebaut und restauriert. Sie beherbergt mehrere beeindruckende Kunst- und Kultursammlungen der Welt.

Unter anderem findet man hier das Alte Museum (gebaut nach Plänen von Schinkel), das Neue Museum, die Alte Nationalgalerie, das Pergamonmuseum (besondere Highlights sind der Zeusaltar von Pergamon und das Ischtar-Tor von Babylon) und das Bode-Museum, ein neobarocker Repräsentationsbau, in dem sich u.a. das Münzkabinett, die Skulpturensammlung und das Museum für Byzantinische Kunst befinden.

Am Lustgarten 1
10117 Berlin
www.smb.spk-berlin.de

U/S-Bahn

Friedrichstrasse

Einen kurzen Augenblick, gleich geht es weiter!