Erfahrungen & Bewertungen zu High Life Reisen GmbHErfahrungen & Bewertungen zu High Life Reisen GmbH

Die schönsten Ferienorte in Dalmatien

Kulturell gilt Dalmatien als die wertvollste Region Kroatiens. Kulturerbe aus der Römerzeit findet sich in den lebendigen Küstenstädten mit zauberhaftem Altstadtkern. Besonders die Stadt Zadar mit der Kathedrale, der Meeresorgel und der Sonnenuhr locken jedes Jahr zahlreiche Gäste an. 

Als ehemalige Hauptstadt Dalmatiens gilt die Perle für Einheimische als „schönste Stadt der Welt“. Auf einer Halbinsel gelegen wird sie von zwei „Rivas“ gesäumt. An der zum Festland zugewandten Seite legen Schiffe an, auf der anderen – den Inseln zugewandte Seite – befindet sich die „neue“ Riva. Ein Platz zum Flanieren und Staunen. Die einzigartige Meeresorgel – ein architektonisches Meisterwerk - gestaltet vom Stararchitekten Nikola Bašić, erzeugt wunderschöne Melodien durch die Kraft der Meereswellen. Ein künstlerisches Musikobjekt, das unter die Haut geht. Ebenfalls eine geniale Konstruktion des Architekten ist „Der Gruss an die Sonne“ ein Denkmal aus 300 gläsernen Solarzellen. Aufgeladen von der Sonne erzeugt die Installation nach Sonnenuntergang eine spektakuläre Lichtshow am Meer. Zadar besitzt tatsächlich eine der schönsten Altstädte Dalmatiens. Im Herzen der Stadt pulsiert das Leben auf der „Kalelarga“, die autofreie Hauptstrasse mit charmanten Cafés und bunten Boutiquen.

 

Malerisch und gemütlich präsentiert sich der hübsche Ferienort Petrcane, etwa 9 Kilometer von Zadar entfernt. Das ehemalische Fischerdorf punktet mit dalmatinischem Charme, den typischen Steinhäuschen, der wunderschönen Uferpromenade und dem kleinen Fischerhafen. Als absolutes Highlight gelten die Strände und Buchten in der Umgebung, allen voran der Traumstrand Plaza Kap Radman. Die meisten Strände sind eine Mischung aus Kieselstrand und Betonstrand, die sowohl Familien als auch Ruhesuchende mit einer wunderbaren Meeresqualität und idyllischem Ambiente verzaubern.

Die „Weisse Stadt am Meer“ zwischen Zadar und Vodice gelegen ist für viele Ausgansort ins Segellabyrinth der Kornaten. Eingerahmt von zwei traumhaft schönen Badebuchten bietet Biograd die perfekten Badebedingungen für Familien, Aktivurlauber und Sonnenanbeter. Abends schlendert man gemütlich durch die romantischen Gassen der Altstadt, Nachtschwärmer werden in den unzähligen Bars und Nachtclubs fündig.

Šibenik ist eine wunderschöne Stadt an der kroatischen Adriaküste. Sie ist bekannt für ihre charmante Altstadt mit engen Gassen, alten Kirchen und atemberaubenden Aussichtspunkten auf das Meer. Besonders beeindruckend ist die Kathedrale des Heiligen Jakob, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und für ihr einzigartiges Aussehen bekannt ist. Auch das nahe gelegene Nationalpark Krka mit seinen atemberaubenden Wasserfällen ist ein beliebtes Ausflugsziel für Besucher

Trogir ist eine malerische Stadt an der dalmatinischen Küste Kroatiens, etwa 130 Kilometer von Zadar entfernt. Die Stadt ist auf einer kleinen Insel gebaut, die durch Brücken mit dem Festland und der Insel Čiovo verbunden ist. Trogir ist bekannt für seine gut erhaltene Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und von einer Stadtmauer umgeben ist. Die engen Gassen, kleinen Plätze und historischen Gebäude machen Trogir zu einem charmanten Reiseziel. Besonders sehenswert ist der romanische Dom von Trogir sowie die Festung Kamerlengo, die einst die Stadt vor Angriffen schützte

Vodice ist eine malerische Stadt an der kroatischen Adriaküste, etwa 10 Kilometer von Šibenik entfernt. Die Stadt ist bekannt für ihre schönen Strände und kristallklaren Gewässer, die sie zu einem beliebten Reiseziel machen. In der Stadt selbst gibt es viele Restaurants, Bars und Geschäfte, die den Besuchern eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten bieten. Besonders sehenswert ist die barocke Kirche des Heiligen Kreuzes sowie die Burg Arauzona, die hoch über der Stadt thront und einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung bietet. Vodice ist auch ein guter Ausgangspunkt, um den Nationalpark Krka oder die umliegenden Inseln zu besuchen.

Pag ist eine Insel in Kroatien, die für ihre einzigartige Landschaft und Kultur bekannt ist. Die Insel ist bekannt für ihre Salzproduktion und ihre Käseherstellung, insbesondere für den berühmten Pager Käse. Die Landschaft ist geprägt von kargen Felslandschaften und traumhaften Stränden, die Pag zu einem beliebten Reiseziel für Naturliebhaber machen. In der Stadt Pag selbst gibt es viele historische Gebäude, darunter die romanische Kirche des Heiligen Georg und die gotische Kirche des Heiligen Franziskus. Pag ist auch ein guter Ausgangspunkt, um den Nationalpark Paklenica zu besuchen oder um Bootsausflüge zu den benachbarten Inseln zu unternehmen

Wir suchen nach Ihrem Traumurlaub. Gleich geht es weiter!