Highlights

Hofburg Wien - Auf den Spuren von Sisi

Drei Museen gewähren historisch-authentische Einblicke in höfische Tradition und Lebensalltag. Die Wiener Hofburg war über 600 Jahre nicht nur Zentrum des Habsburger Reiches, sondern vor allem Hauptresidenz der kaiserlichen Familie. Die Wohn- und Amtsräume von Kaiser Franz Joseph I. und Kaiserin Elisabeth erzählen von höfischer Tradition und kaiserlicher Lebensart des 19. Jahrhunderts. Besuchen Sie die Kaiserappartements und lassen Sie sich in die Lebenswelt eines der berühmtesten Kaiserpaare der Weltgeschichte entführen.

Sisi-Museum - Mythos und Wahrheit:
In insgesamt 6 Räumen begeben Sie sich auf die Spur der berühmten Kaiserin und entdecken eine aussergewöhnliche Persönlichkeit abseits der gängigen Klischees.

Silberkammer: Die funkelnde Welt kaiserlicher Esskultur und aussergewöhnliche Einzelstücke der namhaftesten Manufakturen ziehen den Besucher in ihren Bann. Die ausgestellten Objekte stammen aus dem Besitz der kaiserlichen Familie.

September-Juni: täglich 9.00-17.30 Uhr (Kassaschl.: 16.30 Uhr), Juli-August: täglich 9.00-18.00 Uhr (Kassaschl.: 17.00 Uhr)
Sonderschau: bis 22.5.2016: „Mater dolorosa – Die trauernde Kaiserin Elisabeth“. 10.6.-8.1.2017: „Elisabeth – Eine Kaiserin hoch zu Ross“

1010 Wien, www.hofburg-wien.at. U3-Herrengasse.

Ermässigung WienSparbuch: EUR 1,- Ermässigung auf Eintritt für alle 3 Bereiche inklusive Audio-Guide (EUR 11,90 statt 12,90)

Einen kurzen Augenblick, gleich geht es weiter!